Über uns

Das Departement Klinische Forschung DKF hat den Auftrag, den 45 Forschungsgruppen eine optimale Infrastruktur und wissenschaftliche Unterstützung zur Verfügung zu stellen. Die Mehrheit (41) dieser Forschungsgruppen sind Gruppen von Kliniken des Inselspitals. Die restlichen Gruppen (4) sind DKF interne Forschungsgruppen, welche an der täglichen wissenschaftlichen Unterstützung und  der Koordination der Geräte und Infrastruktur beteiligt sind. Die 45 Gruppen sind auf 4 Forschungsbereiche aufgeteilt. Weiter ist das DKF verantwortlich für den Betrieb von Technologie und Tier Core Facilites. Die Clinical Trials Unit (CTU) Bern ist auch dem DKF angegliedert. Die Gruppen des Departements werden von den Zentralen Diensten unterstützt, welche für die Administration, die Informatik, die technische  Unterstützung und die Bioinformatik verantwortlich sind.   

Das DKF Direktorium, bestehend  aus dem Direktor und dem geschäftsführenden Direktor, wird durch den „Facility Manager“ unterstützt. Das Kuratorium ist, nebst der Aufgabe, die DKF Strategie zu überwachen, in den Entscheidungsprozess für die Ressourcenverteilung an die DKF Forschungsgruppen involviert. Ein externes Advisory Board hat die Aufgabe die Strategien und den Betrieb des DKF zu evaluieren.